An der Costa Blanca in Denia - Las Rotas, Spanien

AKTIVITÄTEN IN DER REGION

Entdecke weltoffene Städte,
Bergdörfer, weiße Sandstrände
Nationalparks und traditionelle Städte.
Spannende und faszinierende Orte 15 Minuten bis 4 Stunden
mit dem Auto oder der Fähre von Denia entfernt.

Xàbia

Xàbia ist eine schöne Küstenstadt, südlich von Denia, die das Gleichgewicht zwischen seinen kulturellen und historischen Wurzeln und der Modernität eines zeitgemäßen Touristenziel hält. Es ist ein liebenswürdiger, familienorientierter Ort, angenehm, entspannt und malerisch: die kleine Altstadt mit ihren alten Häusern und Kultur, El Puerto (Hafen), direkt östlich der Altstadt und die Strandzone von El Arenal. Kristallklares Wasser und kleine versteckten Strände sind verheißungsvoll für all diejenigen, die die Küste um die Stadt herum erkunden. 15 Minuten mit dem Auto von Denia.

Callosa dèn Saaria-Fonts

Eine 30-minütige Fahrt durch die malerischen Hügel und Sie kommen zu den Algar Wasserfällen, einer spektakulären Umgebung mit einer fantastisch erhaltenen natürlichen Flora und Fauna. Es ist ein echter Themenpark über die Bedeutung von Wasser als wirtschaftliche und kulturelle Umweltressource. Ein schöner Weg führt durch das Flussbett des Algar, hier kann man die spektakulären Wasserfälle sehen und zahlreiche Quellen finden, die aus demn Felsen entspringen. Sehr angenehm ist auch ein erfrischend und belebendes Bad in dem kristallklaren Wasser, das als die "Quellen der Gesundheit" bekannt ist.

Altea

Altea ist eine der reizvollsten Städte, die man an der spanischen Costa Blanca finden kann. Sie liegt nur 11 Kilometer nördlich von Benidorm, aber zwischen den beiden Resorts liegen Welten. Altea ähnelt anderen Städten an der Costa Blanca, mit einem neuen und einem alten Stadtteil. Der alte Teil thront oben auf einem Hügel, von wo man eine wirklich spektakuläre Aussicht hat und ist ein wahres, altes spanisches Fischerdorf, das den Tourismus-Boom an der Costa Blanca überlebt hat. Altea ist ein Urlaubsparadies für Touristen, die durch mittelalterlichen Gassen, eine Bilderbuch- Altstadt und viele Sehenswürdigkeiten an der palmengesäumten Strandpromenade in den Bann zieht. 40 Minuten mit dem Auto entfernt.

Penon de Ifach

Der rätselhafte Penon de Ifach, hat eine Höhe von 300m und befindet sich an der Spitze von Calpe, umgeben vom Blauen Mittelmeer. Es ist ein riesiger Felsen, nur durch einen dünnen Landstrich mit dem Festland verbunden. Dieser kleine Nationalpark hat eine geschützte Flora und Fauna und bietet eine außergewöhnlich schöne Wanderung auf den Gipfel. Tipp: gehen Sie bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang hinauf und genießen Sie die herrliche Aussicht auf das umliegende Meer und die Landschaft. 40 Minuten mit dem Auto von Denia.

Guadalest

Die sowohl hoch oben in den Bergen gelegene, als auch schöne alte historische Stadt Guadalest, hat viele bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten und interessante Ecken: eine Burg, die vor 1000 Jahren von den Moslems gebaut wurde, eine Barockkirche und verschiedene Museen. Die umliegende Natur ist atemberaubend und wild, mit einem schroffen, bergigen Gelände rund um einen blau-türkisen See, den man von vielen Punkten der Altstadt aus sehen kann. Guadalest sollte man unbedingt besuchen. 1 Stunde mit dem Auto.

Valencia

Valencia ist eine wunderbare Stadt mit einer florierenden Kultur-, Restaurant- und Nachtleben-Szene. Nicht Bange vor Innovation, hat Valencia ihren hochwassergefährdeten Fluss an den Stadtrand umgeleitet und das ehemalige Flussbett in einen wundervollen Grünstreifen von gewundenen Parks umgewandelt, der direkt durch die Stadt führt. Hier findet man auffallende, futuristische Gebäude und andere brillante moderne Bauwerke die die Stadt schmückt.

Alicante

Alicante ist eine dynamische, attraktive spanische Stadt mit einer schönen Burg, Altstadt und einem langen Strand. Das ganze Jahr über lebhaft und vibrierend, ist die Restaurant-Szene aufregend und das Nachtleben absolut legendär, ob Sie mit Ihrer Familie in einem traditionellen Restaurant entspannen, oder auf der Tanzfläche mit den Einheimischen bis spät in die Nacht herumwirbeln. Ihre Altstadt, Barrio de la Santa Cruz, hat enge Gassen, bunte Häusern und einen lebendigen Charakter, und von hier aus können Sie, auf einem Hügel, die mittelalterliche Burg mit atemberaubendem Blick auf die Mittelmeerküste besuchen. In den Sommermonaten ist der Strand voller Leben und Sonne, und Einheimischen und Touristen schwimmen und entspannen gleichermaßen. 1 Stunde mit dem Auto.

Formentera

Formentera ist ein ruhiger Kontrast zu der belebteren Touristeninsel Ibiza. Die Hauptattraktion ist seine herrliche Küstenlinie - die Klarheit und Farbe des Meeres ist erstaunlich, mit Wasser türkis wie in der Karibik. Die Regierung hat jede Tendenz zur Überentwicklung eingeschränkt und es fehlen glücklicherweise betonierte Ferienzentren. Auf der Insel herrscht ein allgemeines Gefühl des entspannten Ruhe und Leichtigkeit. 2,5 Stunden mit der Fähre vom Hafen Denia.

Ibiza

Ibiza ist eine sonnenverwöhnte und mit Pinien bewachsenen Insel mit schönen Stränden. Man kann sowohl unterhaltsame Abende in der Stadt mit der berühmten Nightlife-Szene, als auch Abenteuer in weniger bekannten Sehenswürdigkeiten genießen. Wenn man abseits der ausgetretenen Pfade einen Aufenthalt in einem Landhotel, einem Dörfchen auf einem Hügel oder an einem Strand der einsamen Nordküste macht, kann man die überraschend ruhige Seite Ibizas entdecken. Oder erkunden Sie die Stadtmauern von Dalt Vila, um in das reiche Erbe der Insel einzutauchen. 3,5 Stunden mit der Fähre vom Hafen von Denia.

Madrid

Madrid, die Hauptstadt von Spanien, ist eine kosmopolitische Stadt, die die modernsten und futuristischsten Gebäude mit einem kulturellen und künstlerischen Erbe kombiniert, das Vermächtnis einer Jahrhunderte alten, spannenden Geschichte. Obwohl Madrid das politische Zentrum von Spanien ist, zeichnet es sich durch intensive, kulturelle und künstlerische Aktivitäten und ein sehr lebendiges Nachtleben aus. Eine Stadt, durch die man gerne flaniert, voller interessanter Plätze, Gebäude, Parks, Geschäfte, Restaurants und Museen. Die Bewohner genießen das lebendige Leben auf der Straße, bis in die späten Abendstunden bummeln sie durch die Straßen und vertreiben sich die Zeit in den vielen Straßencafés. 4,5 Stunden mit dem Auto von Denia.

Barcelona

Barcelona ist eine bezaubernde Stadt am Meer mit reicher Kultur und Geschichte, schöner Architektur und einer weltklasse Bar- und Restaurantszene. Schlendern Sie entlang der Strandpromenade, durch die wilde und aufregende Hauptstraße Las Ramblas oder den historischen Gassen des gotischen Viertels. Das innere Zentrum der Stadt bietet feine Restaurants, schummrige Bars und Tage und Nächte des Vergnügens für alle, die das Leben von Barcelona erleben wollen, wohingegen die Strände Sonne, Spaß und Entspannung während der langen Schönwetter-Perioden bieten. Beeindruckend ist auch die katalanische Kreativität mit ihren vielen Kunstgalerien, Museen und interessanten Ausflugszielen. Barcelona ist eine der weltweit faszinierendsten Städte. 4 Stunden mit dem Auto von Denia.


Open Sky Seminar House
Carrer Lleó 11, 03700 Denia - Las Rotas, Spanien
Tel.: +34 691 372 916
welcome@seminarhousedenia.com




Open Sky Seminar House
Carrer Lleó 11, 03700 Denia - Las Rotas, Spanien
Tel.: +34 691 372 916
welcome@seminarhousedenia.com




John David
Satsang
SatTV
Open Sky Press
www.opensky.international
Open Sky House
Seminarhaus
FlowFineArt
Events